Verkehrsverbindungen (ab Berlin-Zentrum)
Bahn:

S-Bahn-Linie S 1 (Wannsee - Oranienburg) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit ab Bhf. Berlin Friedrichstraße 45 Min., alle 20 Minuten)

Regionalbahn RE 5 (Stralsund/Rostock - Neustrelitz - Wünsdorf-Waldstadt/Elsterwerda) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit ab Berlin-Hauptbahnhof 25 Minuten, stündlich)

Regionalbahn RB 12 ab Berlin-Lichtenberg und Berlin-Ostkreuz (Richtung Templin) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit 25 Minuten, stündlich)

Regionalbahn RB 20 ab Potsdam bis Bhf. Oranienburg (Fahrzeit 60 Minuten, stündlich)Vom Bahnhofsvorplatz Buslinie 804 (stündlich, 8.19 Uhr etc., Richtung Malz, letzter Bus 17.19 Uhr) und Buslinie 821 (11.55, 13.55, 14.55, 15.43 und 17.00 Uhr, Richtung Tiergarten) bis zur Haltestelle "Gedenkstätte".

Fahrkarten zum VBB-Tarif, von Berlin-Hauptbahnhof bzw. Berlin-Friedrichstraße Tarifstufe "Berlin ABC", von Berlin-Lichtenberg "Berlin BC"; Fahrkarten gelten auch für die Buslinien der OVG in Oranienburg.

 

PKW / Bus:

Von Berlin aus auf der Stadtautobahn A 111 Richtung Hamburg; am Oranienburger Kreuz auf die A 10 (Berliner Ring) in Richtung Prenzlau bis Abfahrt Birkenwerder; auf der B 96 bis Oranienburg und auf der ausgeschilderten Strecke zur Gedenkstätte.

Gedenkstätte und
Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
16515 Oranienburg
Neues Museum

 

Öffnungszeiten

Bis zum 14. März: Di bis So 8.30 – 16.30 Uhr
Ab dem 15. März: täglich 8.30 – 18.00 Uhr

Der Eintritt in die Gedenkstätte und in die
 Ausstellung  ist frei.

Information: 03301 200 261

 

Wanderausstellung

Die Ausstellung wurde als Wanderausstellung in einer deutsch-englischen und einer rein englischen Fassung konzipiert. Sie kann ausgeliehen werden. Für nähere Informationen sowie Anfragen zu November-Pogrom-Gefangenen des KZ Sachsenhausen:

 

 

Dr. Astrid Ley
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Heinrich-Grüber-Platz
16515 Oranienburg
Deutschland
ley@stiftung-bg.de

 

DE | EN

Verkehrsverbindungen
(ab Berlin-Zentrum)
Bahn:

S-Bahn-Linie S 1 (Wannsee - Oranienburg) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit ab Bhf. Berlin Friedrichstraße 45 Min., alle 20 Minuten)

Regionalbahn RE 5 (Stralsund/Rostock - Neustrelitz - Wünsdorf-Waldstadt/Elsterwerda) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit ab Berlin-Hauptbahnhof 25 Minuten, stündlich)

Regionalbahn RB 12 ab Berlin-Lichtenberg und Berlin-Ostkreuz (Richtung Templin) bis Bhf. Oranienburg (Fahrtzeit 25 Minuten, stündlich)

Regionalbahn RB 20 ab Potsdam bis Bhf. Oranienburg (Fahrzeit 60 Minuten, stündlich)Vom Bahnhofsvorplatz Buslinie 804 (stündlich, 8.19 Uhr etc., Richtung Malz, letzter Bus 17.19 Uhr) und Buslinie 821 (11.55, 13.55, 14.55, 15.43 und 17.00 Uhr, Richtung Tiergarten) bis zur Haltestelle "Gedenkstätte".

Fahrkarten zum VBB-Tarif, von Berlin-Hauptbahnhof bzw. Berlin-Friedrichstraße Tarifstufe "Berlin ABC", von Berlin-Lichtenberg "Berlin BC"; Fahrkarten gelten auch für die Buslinien der OVG in Oranienburg.

 

PKW / Bus:

Von Berlin aus auf der Stadtautobahn A 111 Richtung Hamburg; am Oranienburger Kreuz auf die A 10 (Berliner Ring) in Richtung Prenzlau bis Abfahrt Birkenwerder; auf der B 96 bis Oranienburg und auf der ausgeschilderten Strecke zur Gedenkstätte.

Gedenkstätte und
Museum Sachsenhausen
Straße der Nationen 22
16515 Oranienburg
Neues Museum

 

Öffnungszeiten

Bis zum 14. März: Di bis So 8.30 – 16.30 Uhr
Ab dem 15. März: täglich 8.30 – 18.00 Uhr

Der Eintritt in die Gedenkstätte und in die
 Ausstellung  ist frei.

Information: 03301 200 261

 

Wanderausstellung

Die Ausstellung wurde als Wanderausstellung in einer deutsch-englischen und einer rein englischen Fassung konzipiert. Sie kann ausgeliehen werden. Für nähere Informationen sowie Anfragen zu November-Pogrom-Gefangenen des KZ Sachsenhausen:

 

 

Dr. Astrid Ley
Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Heinrich-Grüber-Platz
16515 Oranienburg
Deutschland
ley@stiftung-bg.de